Ihre Sportversicherung beim Landessportverband Schleswig-Holstein e. V.

 

Als Verein im Landessportverband Schleswig-Holstein e.V.sind Sie über die ARAG Sportversicherung umfassend abgesichert. Diese speziell für den Sportbetrieb entwickelte Absicherung deckt praktisch den gesamten Vereinsbetrieb ab:

Versicherungsschutz u. a. für Mitglieder, Trainer / Übungsleiter, Mitarbeiter
Mitversichert ist auch der Weg zu oder von Veranstaltungen
Umfasst die Veranstaltungen des Vereins, einschließlich Training
 
Details zur Sportversicherung
TÜV Siegel für Service-Qualität

Zertifizierte Kundenzufriedenheit:
Als Europas größter Versicherer des Amateur- und Breitensports steht die ARAG seit jeher für besten Service – der TÜV SÜD hat diesen jetzt für seine hohe Qualität ausgezeichnet.

 

 

Die Sportversicherung in Schleswig-Holstein deckt diese Bereiche ab

Haftpflicht

Wir schützen Verbände und Vereine sowie Sportler vor Schadenersatzansprüchen.

Unfall

schließt sporttypische Risiken ein und gilt in Ergänzung zur privaten Vorsorge.

Kranken­versicherung

Wir ersetzen Kosten, wenn zum Beispiel Zähne oder Brillen zu Schaden kommen.

Rechtsschutz

Wir schützen Ihr Recht als Verein oder Verband und leisten je Rechtsschutzfall bis zu 125.000 Euro.

Umwelt-Schaden

Werden Umweltschäden verursacht, übernehmen wir die Kosten bis zu 3.000.000 Euro.

Vermögens­schaden

Werden Vermögensschäden außerhalb der eigenen Organisation verursacht, schützen wir Sie bis 15.000 Euro.

Vertrauens­schaden

Wir ersetzen den Schaden, wenn Geldwerte wie Bargeld durch Vertrauenspersonen beispielsweise veruntreut werden.

 

 

 

Alle Leistungen der Sportversicherung in Schleswig-Holstein im Detail

Kompakte Version

Kurzmerkblatt zur Sportversicherung
PDF| 179.8 kB

Ausführliche Version

Merkblatt zum Sportversicherungsvertrag
PDF| 265.8 kB  

Gut zu wissen

Reicht der Schutz der Sportversicherung eigentlich aus?

 

 

Die Sportversicherung kann im Rahmen der persönlichen Absicherung der versicherten Personen nur als Beihilfe verstanden werden, ihre Leistungen müssen primär für schwere Unfälle zur Verfügung stehen. Somit kann die Sportversicherung keinesfalls die private Vorsorge ersetzen. Die Absicherung der Verbands- und Vereinsrisiken über die Sportversicherung ist weitreichend und bietet den Versicherten einen vielfältigen Schutz über diverse Versicherungssparten. Hierüber decken wir den pauschalen Versicherungsbedarf ab. Den individuellen Bedarf der Absicherung muss jeder Sportler und jeder Verein für sich feststellen und sich entsprechend zusätzlich versichern.