Sobald wir eine/n Trainer/in, evtl. plus Cotrainer/in gefunden haben, werden wir diesen Jahrgang sofort ins Leben rufen...


Du möchtest gerne einmal in die Fussstapfen von Julian Nagelsmann, Florian Kohfeldt oder Kulttrainer Christian Streich vom FC Freiburg treten ?

 

Dann kannst Du bei uns schon einmal üben:)

Wir suchen dringend Trainer/innen, Traineranwärter/innen oder Betreuer/innen, da wir so einen Zulauf haben, seit der Gründung unserer Jugendabteilung im Jahr 2016, dass wir schon darüber nachdenken, Kinder in andere Vereine zu schicken...

 

Das wollen wir natürlich nicht und die FC Lauenburg Nachwuchskicker sind von der Spielstärke her, dass beste, was es in der weiteren Umgebung gibt, was auch auf die gute Arbeit unserer Trainer, Traineranwärter und Betreuer liegt.

 

Du hast bei uns auch die Möglichkeit, Deinen Trainerschein beim DFB/HFV zu machen (die Kosten für Deine Ausbildung übernehmen selbstverständlich wir)

 

Du brauchst absolut keine Vorkenntnisse besitzen, wir werden Dich nicht einfach in das kalte Wasser schmeissen, wir werden Dich langsam, aber sicher, in das Team einarbeiten.

 

Unsere Trainer, Traineranwärter und Betreuer, verfügen über jahrelange Erfahrung in Sachen Training und Umgang mit Kindern verschiedenster Altersstufen.

 

Nun liegt es nur noch an Dir,,,, wir sind bereit, bist Du es auch ?

 

Dann melde Dich unter 04153/81697

 

Dein Jugendleiter

 

Andreas - freut sich auf Dich

PS: das gilt auch für weibliche Anwärterinnen, denn wir wollen Euch allllllleeeee…..

 


Liebe Eltern,

 

 

 

wir freuen uns sehr, dass Ihr Kind am Fußballtraining in unserem Verein teilnimmt. Für uns ist es wichtig, dass Sie von uns einige Informationen erhalten, auch um Ihnen zu zeigen, dass Ihr Sohn/Ihre Tochter bei uns gut aufgehoben ist.

 

 

 

Unser Ziel ist es, Ihrem Kind die Freude und den Spaß am Sport zu vermitteln. Die Vermittlung von Teamgeist und Fairplay ist unser oberster Anspruch, die fußballerische Ausbildung wird durch altersgerechte Inhalte umgesetzt. Entsprechend sind unsere Trainingsmethoden auf den Entwicklungsstand der Kinder abgestimmt. Die Kinder können sich in leistungsgemäßen Wettbewerben mit anderen Kindern messen.

 

 

 

Oft ist das Fußballspielen im Verein hilfreich, Lebenssituationen zu verbessern. Wir möchten Sie deshalb bitten, uns schwierige Umstände, wie zum Beispiel Probleme mit der Schule, mitzuteilen. Hierzu gehören auch eventuelle Vorerkrankungen und die Einnahme von wichtigen Medikamenten. Wenn Sie es möchten, können Sie sich jederzeit vertrauensvoll an den verantwortlichen Trainer wenden. Ihr Kind soll bei uns nicht nur sein sportliches Leistungsvermögen verbessern, wir wollen durch unser Angebot, seine Gesundheit erhalten und fördern.

 

 

 

Wir werden nicht sofort nach dem ersten Training einen Vereinsbeitritt einfordern. Entweder kommt der Trainer auf Sie zu, oder Sie fragen nach einem entsprechenden Mitgliedsantrag. In der Regel sollte die Entscheidung über eine Vereinszugehörigkeit nach der zweiten oder dritten Trainingsteilnahme getroffen sein. Beachten Sie bitte, erst mit dem Vereinsbeitritt kann eine Spielgenehmigung für offizielle Wettkampfspiele beantragt werden.

 

 

 

Über Termine für den Spielbetrieb, Turniere und Veranstaltungen werden Sie jeweils informiert. Wir würden uns besonders über Ihre Anwesenheit freuen.

 

 

 

Mit freundlichen Grüßen,

 

 

 

Eure
Jugendabteilung